Futter

Das Magazin für den Bauch

Ev. Journalistenschule Berlin · 10. Jg.

Eine
Frage der Frische

Written by Lukas Meyer-Blankenburg und Maximilian Kalkhof, 8 Jahren ago, 1.710 Comments

In den Regalen von Rewe, Real und Co. bleiben täglich mehrere Tonnen Lebensmittel liegen. Sie haben das Verfallsdatum überschritten, sind aber noch lange nicht schlecht. Die Berliner Tafel sammelt diese Lebensmittel auf dem Großmarkt in Moabit. Vom Apfel bis zur Zimtschnecke – durch die Hände der Tafel-Mitarbeiter gehen monatlich rund 660 Tonnen Essen. Vom Lager geht es auf Paletten an Bedürftige in über 300 sozialen Einrichtungen der Stadt.

Tafel_Kistenmann_Web Tafel_KIstenzug_Web Tafel_Salat_Web Tafel_Wurf_Web Tafel_Apfelmann_Web
Ausladen, sortieren, einladen. Das Lager ist der Umschlagplatz für Tonnen von Lebensmitteln. Seit 1993 versorgt die Berliner Tafel Bedürftige.
Im Lager der Tafel trennen die Mitarbeiter Gutes von Schlechtem. Deutschlandweit gibt es mittlerweile mehr als 900 Tafeln nach dem Berliner Vorbild.
Frische nach Augenmaß. Von falschen Etiketten lässt sich die Tafel nicht beirren. Ihr Grundsatz lautet: "Haltbarkeit ist keine Frage des Aufdrucks."
Beim Verladen wird zugepackt. Kistenweise gelangt das Essen aus den Supermärkten auf dem Großmarkt.
Ohne die Hilfe der ehrenamtlichen Mitarbeiter blieben die Lastwagen der Tafel leer. Mehr als 1.500 Mitglieder spenden, fördern - und packen mit an.

Warning: require(/www/htdocs/w00d877a/jg10/magazin/wp-content/themes/loook/comments.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00d877a/jg10/magazin/wp-includes/comment-template.php on line 1469

Fatal error: require(): Failed opening required '/www/htdocs/w00d877a/jg10/magazin/wp-content/themes/loook/comments.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00d877a/jg10/magazin/wp-includes/comment-template.php on line 1469